Fandom


Kenneth Ford war der Sohn von Owen Ford und Leslie West und der Bruder von Persis Ford. Er ist im Herbst 1893 in Toronto geboren. Die Sommer verbrachte er mit seiner Familie im Traumhaus in Four Winds und freundete sich mit Jem und Walter Blythe an.

Im Alter von 3 Jahren kämpfte er mit Walter um eine kleine Katze und beide fielen in eine Schüssel Wasser. Susan Baker zog sie aus dem Wasser heraus und Kenneths Mutter verprügelte ihn.

Im Alter von 4 Jahren ärgerte er Nan Blythe, bis sie weinte. Nachdem Susan ihm eine Tracht Prügel androhte, ärgerte er Nan nie mehr.

Im Mai 1900 besuchten er und Persis die Blythe Familie in Ingleside.

Vor dem 1. Weltkrieg verliebte Rilla Blythe sich beim Tanzen in Kenneth, der Soldat wurde. Rilla musste versprechen, dass sie sich von keinem anderen Mann küssen lassen würde, was Rilla bejahte. Kenneth kam mit einer Narbe zurück und als er Rillas Namen sagte, erkannte sie ihn. Sie heiraten und hatten zwei Kinder namens Gilbert und Rilla Ford.

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.