FANDOM


In diesem Artikel geht es um die Anne Shirley Serie.

Lavendar Lewis wohnte in Echo Lodge, einem Steinhaus.

Sie war in ihrer Jugend mit Stephen Irving verlobt, stritt sich aber mit ihm und sie lösten die Verlobung. Danach ging Stephen in die Staaten und Lavendar wurde eine alte Jungfer. Sie hatte nacheinander vier Dienstmädchen namens Charlotta, Julietta, Evelina und Leonora Bowman, die sie alle Charlotta nannte.

Sie stellte sich gerne Dinge vor, so tat sie z.B. so, als würde sie eine Party geben, obwohl sie mit Charlotta der Vierten alleine blieb.

Nachdem sie Anne Shirley kennen gelernt hatte, besuchte Anne sie öfter. Als sie Paul Irving mitbrachte, mochten er und Lavendar sich gleich. Einige Zeit später sah Miss Lavendar Stephen wieder, heiratete ihn, wurde Pauls Stiefmutter und ging mit ihrer neuen Familie nach Boston.

LinksBearbeiten