Fandom


Pattys Haus ist ein Haus an der Spofford Avenue in Kingsport.

Im Jahr 1884 wollte die Besitzerin Patty Spofford mit ihrer Nichte Maria Spofford für 2 bis 3 Jahre nach Europa reisen und vermietete das Haus an Anne Shirley und Priscilla Grant, die dann für drei Jahre zusammen mit ihren Mitstudentinnen Philippa Gordon und Stella Maynard im Haus wohnten. Den Haushalt führte Stellas Tante Jamesina, die auch ihre Katze Sarah mitbrachte.

Außerdem nahmen sie zwei Kater auf: Joseph gehörte einer Freundin von Jamesina, die ohne ihn nach Vancouver ging, Rusty dagegen lief Anne nach und ließ sich nicht verscheuchen.

BewohnerBearbeiten

KatzenBearbeiten

QuellenBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.